Reparaturwerkstatt für Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse

Ressourcen sparen und nachhaltiges Denken und Handeln fördern - die neu geplante Reparaturwerkstatt für Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse hilft Ihnen und braucht Ihre Hilfe!
Die Repair-Café-Initiative geht auf die Amsterdamerin Martine Postma zurück. Als Journalistin hatte sie sich mit Umwelt und Nachhaltigkeit befasst, daraus erwuchs die Idee zum ersten Repair-Café:
Laien und ehrenamtliche Experten reparieren gemeinsam defekte Geräte – ganz entspannt bei Kaffee und Kuchen. Gleich die erste Veranstaltung im Herbst 2009 war ein großer Erfolg, weitere Repair-Cafés in Amsterdam und dem Rest der Niederlande folgten.
Nähere Informationen finden Sie hier (bitte anklicken).