Start

Vulingoma Tour 2024“Phakamani Ma-afrika” am 12.04.24 um 19:30

Die Vulingoma Tour kommt nach einer langen Corona-Pause endlich wieder ins LEO17.

Bei Vulingoma, einem Chor- und Bühnenprojet, entstanden 2007 aus dem Kinderprojekt Vulamasango (www.vulamasango.org) in Kapstadt, geht es nicht nur darum, auf der Bühne zu stehen, um afrikanische Musik zu spielen. Das Ziel ist es vielmehr, den beteiligten Kindern Perspektiven zu geben und die Grenzen der Townships, aus denen sie kommen, zu durchbrechen.

Jetzt hat das Projekt durch eine Crowdfunding-Kampagne eine Tournee für 10 Kinder und 5 Begleitpersonen auf die Beine gestellt und besucht für 9 Wochen Deutschland und Europa. Wir freuen uns auf den Besuch von Vuligoma am 12.04.2024 im Thetaer LEO 17.

Wir feiern Maifest!

Am 11.05.2024 von 13:00h-17:00h. Es erwartet Sie und Ihre Kinder ein buntes Programm mit Brezenstechen, Geisterbahn, Pflanzenverkauf aus dem Schulgarten sowie Musik und Tanz auf dem Schulhof. Außerdem sorgen die zahlreichen Cafés, Crepe-, Waffel- und Würstchenstände für das leibliche Wohl. Wir freuen uns auf viele Gäste.

Eindrücke aus dem Schulleben

Lernen lässt sich feiern:
Die Monatsfeiern

Dreimal im Jahr öffnen die Klassen ihre Türen und zeigen auf der Bühne, was sie gelernt haben.

Nicht wegwerfen. Reparieren!:
Die Reparaturwerkstatt

„Das Rührgerät ist kaputt, wir brauchen ein neues.“
„Nein, Mama, das geben wir erstmal der Reparaturwerkstatt in der Schule.“

Good Morning Class One, Bonjour les enfants!:
Fremdsprachenunterricht

Vom Stein zur Skulptur:
Kunst und Architektur erleben!

Die Reise nach Florenz und das Steinbildhauerpraktikum in Azzano

Nicht von Pappe: Buchbinden

Der Kampf mit dem Leim und dem maßhaltigen Schneiden

Der rote Faden: Handarbeit

„Wir stricken, häkeln, sticken, nähen!“

Unser tägliches Brot:
Das Landwirtschaftspraktikum

auf biodynamischen oder biologischen Höfen

Die Vermessung der Welt:
Das Feldmesspraktikum

Die Verortung in der Welt in Form praktisch angewandter Mathematik